Back to A-Z


Schilddrüsen-Erkrankung

Rheumatische Probleme, die in Patienten mit Hyperthyroidismus auftreten:

  • Thyroide Akropachie
  • Schmerzlose proximale Muskelschwäche (70% der Hyperthyroidismus-Patienten)
  • Osteoporose - häufigste muskuloskelettale Manifestation
  • Adhäsive Kapsulitis der Schulter (kontrovers), insbesondere bei Patienten mit einer proximalen Muskelschwäche.

Arthropathie, die mit schwerem Hypothyroidismus assoziiert ist

  • Eine myxödematöse Arthropathie betrifft normalerweise grosse Gelenke wie die Knie. Der Patient stellt sich mit Schwellung und Steifheit vor. Eine Verdickung der Synovialis, lockere Ligamente und Gelenksergüsse des Knies mit einer charakteristischen langsamen Flüssigkeitswelle ("bulge sign") sind häufig. Die Synovialflüssigkeit ist nichtentzündlich und hat aufgrund von hohen Hyaluronsäure-Spiegeln eine erhöhte Viskosität, was zu einer Spinnbarkeit von 30-60 cm statt normal 2-5 cm führt. Röntgenbilder sind normalerweise unauffällig.
  • Eine Osteonekrose kann ebenfalls auftreten (kontrovers). In Erwachsenen betrifft sie typischerweise die Hüfte oder das tibiale Plateau. In Kindern kann eine abnormale epiphyseale Ossifikation auftreten, welche mit einer epiphysealen Dysplasie oder juvenilen avaskulären Nekrose (Legg-Calvé-Perthes-Krankheit) der Hüfte verwechselt werden kann.

Andere häufige rheumatologische Syndrome, die mit Hypothyroidismus assoziiert sind - Merkhilfe TRAP:

T—Tunnel- (Karpal-) Syndrome (15% der Patienten mit Hypothyroidismus).

R—Raynaud-Syndrom.

A—Algie (Schmerz): Schmerzende Muskeln mit Befunden, die sich von denen einer Fibromyalgie nicht unterscheiden lassen (bis zu 30% der Patienten mit Hypothyroidismus).

P—Proximale Muskel-Schwäche und -Steifheit mit einer erhöhten Kreatinkinase. Die Spiegel des Thyroid-stimulierenden Hormons (TSH) sind immer sehr hoch (>20) und die des Thyroxins (T4) tief.


Medikamente zur Behandlung des Hyperthyroidismus, welche rheumatische Syndrome hervorrufen können:

  • Propylthiouracil - kann eine systemische Vaskulitis verursachen (perinukleäre antineutrophile zytoplasmatische Antikörper positiv).
  • Methimidazol - Lupus-artiges Syndrom und ein Diabetes-mellitus-Syndrom aufgrund von Anti-Insulin-Antikörpern.

Pubmed

UpToDate


Web:

Hypothyroidism - SusanBakerMD

Autoimmune thyroid disease in patients with rheumatic diseases

Thyroid diseases - MedlinePlus

Thyroid Syndromes - RheumatologyAdvisor

EveryDayHealth.com