Back to A-Z


Osteoarthritis Research Society International (OARSI)

Die OARSI ist die führende medizinische Gesellschaft, welche sich für Verständnis, Früherkennung, Behandlung und Prävention der Arthrose (engl. "osteoarthritis") einsetzt. Die OARSI widmet sich ausschliesslich der Forschung und fokussiert sich in erster Linie auf die Arthrose. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Dienste der Arthrose-Gemeinschaft, stellt die OARSI für ihre internationalen Beteiligten das notwendige Framework, fachkundige Ressourcen und Support zur Verfügung um die Herausforderungen der Arthrose anzusprechen, damit die gewonnenen Kenntnisse letztendlich zu einer verbesserten Patientenversorgung und therapeutischen Wirkung führen.

Innerhalb des letzten Jahrzehnts hat es wichtige Fortschritte im Verständnis der Pathophysiologie von Arthrose gegeben, einschliesslich Arthrose der Hüfte. Da die Hüft-Arthrose bis zu 10% der älteren Bevölkerung betreffen kann, gibt es ein wesentliches Bedürfnis, eine überzeugende Methodologie für klinische Studien von Hüft-Arthrose zu entwickeln [1]. Die OARSI hat 2012 eine Task Force gegründet, um das Thema der klinischen Studien-Richtlinien für Arthrose anzusprechen [2]. Das Ziel der Task Force war es, die Ideen von akademischen und klinischen Ärzten, Epidemiologen, Forscher in der Pharmaindustrie und anderen interessierten Experten bezüglich Durchführen klinischer Studien zusammenzuführen und genügend Details hinzuzufügen, um jedem Beteiligten im Design einer klinischen Studie weiterzuhelfen.


Literaturnachweise:

1

N.E. Lane

Osteoarthritis of the hip

N Engl J Med, 357 (2007), pp. 1413–1421

2

R. Altman, K. Brandt, M. Hochberg, R. Moskowitz, N. Bellamy, D.A. Bloch, et al.

Design and conduct of clinical trials in patients with osteoarthritis: recommendations from a task force of the Osteoarthritis Research Society. Results from a workshop

Osteoarthritis Cartilage, 4 (4) (1996 Dec), pp. 217–243


Pubmed

UpToDate


Web:

OARSI

OARSI Guidelines

Sciencedirect Osteoarthritis and Cartilage, 23/5

Rheuma-online (German)