Back to A-Z


Knöchelpolster

Knöchelpolster, auch Garrod-Knoten genannt, sind benigne, asymptomatische, gut umschriebene, glatte, feste, hautfarbene Papeln, Noduli oder Plaques (typischerweise 0.5-3 cm Durchmesser). Sie befinden sich in der Haut über der dorsalen Seite der Metacarpophalangeal- (MCP) und Interphalangeal (IP)-Gelenke.


Pubmed

UpToDate

Image


Web:

Healthhype

Medscape

EatonHand