Back to A-Z


Fibröse Dysplasie

Fibröse Dysplasie ist eine seltene Knochenerkrankung bei der sich anstatt normalen Knochens narbenartiges (fibröses) Gewebe bildet.

Es wird vor allem in Kindern und jungen Erwachsenen gefunden; ~75% der Patienten stellen sich vor ihrem 30. Lebensjahr vor.

Obwohl fibröse Dysplasie normalerweise sporadisch ist, sind eine Reihe von Assoziationen klar anerkannt:


Pubmed

UpToDate

Images


Web:

orthoinfo

mayoclinic

NIH Bone Diseases

Radiopaedia


Previous Next