Back to A-Z


Hyperparathyroidismus

Hyperparathyroidismus ist ein erhöhter Level von Parathyroidhormon (PTH) im Blut.

Erhöhte Levels von PTH führen zu einer vermehrten Osteoklasten-Aktivität. Die resultierende Knochenresorption bewirkt eine Verdünnung der Kortikalis (subperiosteale Resorption) und eine Osteopenie.


Subtypen:

Primär: Erhöhte Sekretion von PTH, unabhängig von der Plasma-Kalziumkonzentration

Sekundär: Erhöhte Sekretion von PTH infolge einer Hypokalzämie

Tertirä: Autonome PTH-Sekretion als Langzeitfolge eines chronischen sekundären Hyperparathyroidismus


Pubmed

UpToDate

Images


Video


Web:

MayoClinic

Imaging in Osteomalacia and Renal Osteodystrophy - Medscape

Cleveland Clinic

Primary Hyperparathyroidism - NIH